1.  

    “Jede menschliche Vollkommenheit ist einem Fehler verwandt, in welchen überzugehen sie droht; jedoch auch umgekehrt, jeder Fehler, einer Vollkommenheit.”

  2.  

    “Jede menschliche Vollkommenheit ist einem Fehler verwandt, in welchen überzugehn sie droht.”

Zitat hinzufügen