1.  

    “Wer etwas Großes will, der muß sich, wie Goethe sagt, zu beschränken wissen. Wer dagegen alles will, der will in der Tat nichts und bringt es zu nichts.”

  2.  

    “Das reine Sein und das reine Nichts ist also dasselbe.”

Zitat hinzufügen